Charkiw

Zentrum Charkiws

Zentrum Charkiws aus der Vogelperspektive

Charkiw (russ. Charkow) ist eine der bekanntesten Städte der Ukraine, die als die „erste Hauptstadt“ bekannt ist. Heute ist Charkiw eine Metropole mit fast 1,5 Millionen Bevölkerung, administratives Zentrum der gleichnamigen Region (Oblast) im Nord-Osten der Ukraine. dank seiner wirtschaftlichen und industriellen Bedeutung zu Sowjetzeiten, die teilweise auch noch heute relevant ist, hat Charkiw wunderschöne Bus- und Zugverbindungen zu anderen Regionen der Ukraine und zu Russland. In der Stadt gibt es auch einen internationalen Flughafen, der sie mit anderen ukrainischen, russischen und europäischen Städten verbindet. Somit hat Charkiw wunderschöne Anbindung an das Verkehrsnetz Europas.

Stadtgäste werden auch problemlos eine Unterkunft in der Stadt finden können: Das Angebot an Hotels, Gästewohnungen und Mietapartments ist riesig. Und die Preise dabei sind ziemlich bescheiden, besonders für solche Metropole. Abends werden Sie Ihre freie Zeit in unzähligen Restaurants und Cafés schön verbringen. Wenn Ihnen das Abendmal nicht zu schwer im Magen liegt, können Sie noch gerne einen der Nachtclubs Charkiws besuchen.

An Sehenswürdigkeiten wird Ihnen Charkiw nicht so viel anbieten können, wie Kiew oder Lemberg, etwas interessantes findet aber jemand: Sei es eine alte Kirche oder ein modernes Denkmal… Naturfreunde werden sich sicherlich auf einen Ausflug ins Freie freuen können. Schöne Ecken um Charkiw herum gibt es sehr viele. Grillen oder in der Sonne liegen (natürlich zu Sommerzeit) ist somit nur angesagt. In der Stadt selbst können Sie sich auch dem Sport widmen. Es gibt zahlreiche Sportstudios, Fitness-Center, Sportplätze… Charkiwer Stadion kann Ihnen schöne Momente während eines Fußballspieles bieten. Diese Stadt wurde ja nicht zufällig als Gastgeber für Spiele der Europa-Meisterschaft 2012 gewählt.